html> SOS GERASJUTA Jugendhilfe Dmitrij Kubrin, geb. 1993

         

«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Dmitrij Kubrin

geb. 1993

 

Dmitrij Kubrin stammt aus der Stadt Nikolajew. Nach dem Berufsschulabschluss ist er als Assistent in der Röntgenabteilung im Spital tätig, wo er einen kleinen Lohn bekommt. Er will in der Zukunft zu einem kompetenten und gut ausgebildeten Arzt werden. Damit dieser Traum in Erfüllung geht, fehlt ihm leider das Geld. Zusammen mit seiner Mutter Oksana (geb. 1973), seinem Vater Witalij (geb. 1968) und seiner Schwester Weronika (geb. 2005) wohnt er in zwei Zimmern. Seine Mutter ist Hausfrau und der Vater hat keinen festen Arbeitsplatz. Auch mit bestem Willen und vollem Einsatz sind seine Eltern nicht imstande, die Studiengebühren aufzubringen. So muss Dmitrij seinen Traum immer wieder aufschieben... Deswegen richtete Dmitrij ein Bittgesuch an die SOS GERAJUTA Stiftung in der Hoffnung, seine Situation irgendwie zu verbessern. Für die überwiesene Spende, die er für die zukünftige Ausbildung auszugeben plant, bedankt sich Dmitrij bei den gutherzigen Bürgern aus der Schweiz.