«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Tatjana Mowtschan

geb. 1993

 

   Tatjana kommt aus Nikolajew. Die junge Frau hat einen kleinen Sohn namens Artem (geb. 2015), den sie alleine grossziehen muss. Ihr Lebenspartner war nicht bereit, Verantwortung für seine Familie zu tragen und liess Tatjana allein mit dem Kind. Die Frau ist Modedesignerin von Beruf, aber sie ist ständig auf Arbeitssuche. Tatjana kann keine Stelle finden, weil Frauen mit kleinen Kindern als unseriöse Arbeitskräfte gelten. Leider hat sie bisher keine Chance bekommen, den Arbeitgebern ihre Professionalität vor Augen zu führen.
   Die Frau ist kaum in der Lage, ihren Sohn mit den notwendigen Sachen zu versorgen und fürchtet, dass er keine vollwertige Kindheit verbringen kann. Darum wendet sich Tatjana an Schweizer Wohltäter mit der Bitte um eine Spende, um Essen, Medikamente und Kleidung für ihr Kind zu erwerben.