«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Stanislaw Pygar,

geb. 1993

 

   Stanislaw wandte sich an die gutherzigen Menschen mit der Hoffnung, Unterstützung für seine Familie zu finden. Er lernt im zweiten Lehrjahr der Polytechnischen Fachschule. Mit seiner Mutter Swetlana (geb. 1970) und seinem Vater Walerij (geb. 1968) wohnt er in der Stadt Nowaja Odessa im Süden der Ukraine. Da seine Mutter die einzige erwerbstätige Person in der Familie ist, reichte das Familienbudget für sein Studium, die Fahrkosten bis zum Studienort und das Mietzimmer nicht. Stanislaws 65-jährige kranke Grossmutter namens Nadeschda überstand eine Notoperation und braucht stets teure Medikamente, Injektionen und Tabletten.

   Dank der karitativen Hilfe der Spender konnten die Studiengebühren in der Fachschule rechtzeitig bezahlt sowie die notwendigen Medikamente für Stanislaws Grossmutter besorgt werden. Der Student bedankt sich herzlich bei den Spenderinnen und Spendern für die geleistete finanzielle Hilfe.