«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Ljudmila Sajzewa

geb. 1995

 

Die Fachschulstudentin kommt aus einer kinderreichen Familie, in der die alleinerziehende pensionierte Mutter Tatiana (geb. 1956) sieben Personen zu verpflegen hat, seitdem ihr Mann starb. Es fällt allen sehr schwer, unter der Armutsgrenze zu leben. Ljudmilas Cousin Dmitrij (geb. 1987) ist behindert. Wegen der zerebralen Kinderlähmung ist der Arme vollkommen auf die Fürsorge angewiesen. Ljudmila wollte ihre mittellosen Familienmitglieder irgendwie unterstützen und deswegen schrieb sie an die Spender der SOS GERASJUTA Stiftung eine Bittanfrage, auf die eine positive Antwort folgte.

         Ljudmila kriegte die Möglichkeit, einen speziellen Behandlungskurs für Dmitrij zu bezahlen und auch ihre Nächsten mit den nötigen Lebensmitteln zu versorgen. Sie ist diesen edlen Leuten für die Unterstützung sehr erkenntlich.

df   df