«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Pawel Saweljew

geb. 1994

 

Pawel ist Vollwaise und kommt aus dem Dorf Limany, das im Süden der Ukraine liegt. Der Junge erlernt den Elektrikerberuf in einer Grossstadt. Im Dorf wohnen seine Grossmutter Swetlana (geb. 1949) und seine jüngere Cousine Anastasija (geb. 2006) in einem heruntergekommenen Haus. Anastasija ist auch Vollwaise. Die Grossmutter ist pensioniert und hat eine schwache Gesundheit. Sie ist herzkrank und braucht spezielle Salben für die Gelenke und Tabletten gegen erhöhten Blutdruck. Für einen Arztbesuch hat die Familie überhaupt keine Mittel.

Pawels Grossmutter hatte auch keine Mittel, um Anastasija die Wintersachen zu besorgen. Das Haus, in dem sie wohnen, war in schrecklichem Zustand und braucht eine Renovation. Doch Pawel konnte nichts machen, weil es kein Geld gab, weder für Baumaterialien, noch um vom Studienort nach Hause zu kommen.

Dank der Hilfe der Gönner konnte Pawel die Fahrkosten begleichen. Das Dach, das ein Leck hatte und Regenwasser durchliess, ist nun geflickt. Die Grossmutter hat die nötigen Medikamente gekauft und für Anastasija die warmen Sachen besorgt. Pawel ist allen Spendern sehr dankbar.