«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Valeria Suchorutschenko,

geb. 2004

 

  Valeria ist Vollwaise. Ausser den Urgrosseltern Klaudia (geb. 1947) und Michail (geb. 1948) hatte sie keine Verwandten, die sie adoptieren konnten. So wurde das betagte Ehepaar zum Vormund Valerias. Besonders schwere Zeiten kamen für die Familie im Jahr 2015. Ihre Stadt Debalzewo wurde im Krieg in der Ostukraine bombardiert und zerstört. Die Rentner und das Mädchen mussten in eine andere Region fliehen. Jetzt mieten sie ein kleines Zimmer in einem Wohnheim. Die Lage wird dadurch erschwert, dass alle drei ernsthafte gesundheitliche Probleme haben. Valeria wurde mit einem Herzfehler geboren. Das Kind überstand zwei Operationen und hat eine künstliche Herzklappe. Frau Klaudia ist eine Diabetikerin und wird von Herzschmerzen geplagt. Ohne Medikamenteneinnahme würde ihr Leben grossem Risiko ausgesetzt. Herr Michail hat eine sehr schwache Sehkraft bei Minus 13.
 Valeria und ihre Urgrosseltern leben sehr weit unter der Armutsgrenze. Ausser der Miete und lebenserhaltenden Medikamenten kann sich die Familie nichts sonst gönnen. Valeria bittet die Wohltäter aus der Schweiz, ihrer Familie entgegenzukommen und ihre bereits unerträgliche Not zu lindern.