«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Daniil Dudar

geb. 2001

 

   Im Jahr 2005 wurde bei Daniil ein Weichteilsarkom im linken Unterarm diagnostiziert. Der Junge unterzog sich daraufhin einer Bestrahlungstherapie und musste für die Bildung des Knochen- und Fleischgewebes Medikamente einnehmen. Im Sommer des letzten Jahres musste sein linker Unterarm schliesslich amputiert werden. Daniil und sein Zwillingsbruder Denis werden nur von ihrer Mutter Elena (geb. 1975) grossgezogen, weil der Vater nach der Scheidung den Kontakt zur Familie abgebrochen hat. Elena kümmert sich liebevoll um ihren pflegebedürftigen Sohn, weshalb sie momentan keiner Arbeit nachgehen kann und somit kein Einkommen hat. Daniils Invalidenrente ist sehr gering und reicht für die notwendigen und kostspieligen Präparate nicht aus. Aus diesem Grund wandte sich der krebskranke Junge an die Gönnerinnen und Gönner in der Schweiz und bat um Hilfe in seinem Überlebenskampf. Seine Bitte wurde erhört und Daniil wurde mit krebshemmenden Arzneien für die erste Etappe seiner Behandlung versorgt. Er bedankt sich herzlich bei allen Spendern und bittet erneut um Hilfe für die nächsten Therapien, welche ihm noch bevorstehen.