«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Roman Malinskij

geb. 1981

 

   Roman ist Patient auf der Station für Verbrennungsopfer der Chersoner Regionalklinik. Er arbeitet auf der Baustelle für wenig Geld. Eines Tages kriegte er einen Anruf von seinem Freund. Dem ging es schlecht und Roman besuchte ihn. Während Roman dem Kumpel durch das Zimmer half, kippte er aus Versehen einen Elektroherd um. Das Gerät fiel zu Boden, wo eine Flasche mit Brennstoff lag. Er erlitt 70% Hautverbrennungen und bleibt in der Klinik in mehrere Binden eingewickelt.
   Seine Schwester Ekaterina bleibt die ganze Zeit mit Roman in der Klinik. Der Mann braucht unzählige Medikamente, Hautprozeduren, Schmerztabletten. Die Mittel dafür hat Ekaterina nicht. Bedauerlicherweise haben sie niemanden, der ihnen Hilfe leisten würde. Deshalb fleht Ekaterina die Spender aus der Schweiz um karitative Zuwendung an.