«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Slepowskaja Anna,

geb. 1996

Vor einigen Monaten wurde Anna mit zahlreichen Brüchen ins Nikolajewer Krankenhaus transportiert. Die Ärzte kämpften um ihr Leben, und das Mädchen überstand viele Operationen. Dank der Hilfe der Schweizer Spender hat sich Annas Allgemeinbefinden sowie das von ihrer Mutter, die an hohem Blutdruck litt, verbessert. Das Mädchen wurde schon aus der Klinik entlassen. Momentan wird Anna beim Zahnarzt behandelt, weil ihre Zähne infolge der Tragödie beschädigt wurden. Bald wird man die Platten, die ihr Gebiss und das rechte Bein fixieren, herausnehmen. Die Kranke begann sich mittels der Gehstützen fortzubewegen. Sie dankt allen Gönnern aus der Schweiz, deren Förderung ihr das Leben gerettet hat.