«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Natalia Sorotschan

geb. 1984

Tochter Anna

geb. 2011

 

   Familie Sorotschan wohnt im Dorf Sliwino, eine Fahrtstunde weit entfernt von Nikolajew. Im Jahr 2011 wurde das Ehepaar Natalia (geb. 1984) und Wladimir (geb. 1980) mit den zwei Zwillingsmädchen Anna und Jana beschenkt. Die Gesundheit der Kinder machte ihren Eltern keine Sorgen, bis Anna einmal Bauchschmerzen bekam. Niemand konnte vermuten, dass Krebs der Grund dafür war. So wurde das Mädchen zuerst gegen Gastritis und Darminfektion behandelt. Nach zahlreichen Untersuchungen und Proben wurde bei Anna Nephroblastom – ein bösartiger Nierentumor – diagnostiziert. Für Annas Genesung waren Chemotherapie und eine kostspielige Operation erforderlich.
   Die Familie gab alle Mittel für Untersuchungen, Proben und den ersten Block der Chemotherapie aus. Die Sorotschans hatten kein Geld für die weitere Behandlung und wandten sich an Schweizer Gönner mit der Bitte um Hilfe. Dank der geleisteten Förderung bekam Anna die nötige Therapie, der Tumor wurde chirurgisch entfernt und sie machte eine weitere Chemotherapie. Die ganze Familie äussert ihre Dankbarkeit für die Unterstützung. Um den Krebs zu bekämpfen, braucht das Mädchen noch mehrere Blöcke der Chemo und zahlreiche Proben. Frau Natalia bittet nochmals um eine Spende für ihre krebskranke Tochter, weil das Familiengeld schon lange aufgebraucht ist.