«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Natalia Tschernaja

geb. 1978

Tochter Nadezhda

geb. 2012

 

   Die kinderreiche Mutter Natalia aus dem Dorf Kamennyj Most verbrachte viel Zeit mit ihrer jüngsten Tochter Nadezhda in der Hämatologieabteilung des Nikolajewer und des Kiewer Kinderspitals. Beim Kind wurde ein bösartiges Geschwulst im Beckenbereich diagnostiziert. Es hat sich schon mehreren Chemoprozeduren unterziehen lassen. Die teuren Arzneien wurden dank dem Beistand von Schweizer Bürgern besorgt. Die Frau spricht ihren aufrichtigen Dank aus. Inzwischen wurde das Geschwulst herausoperiert. Der aufwendige Eingriff wurde aus dem Projekt „Mittellose Kranke“ finanziert. Nadezhda befindet sich wieder in ihrem Heimatdorf.