«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Oxana Babur

geb. 1979

 

Oxana ist eine kinderreiche Mutter. Sie und ihr Ehemann Wladimir (geb. 1977) müssen mit sechs Kindern, und zwar Wladlena (geb. 1999), Artem (geb. 2004), Sophia (geb. 2007), Daniil (geb. 2009), Anatolij (geb. 2011) und Roman (geb. 2013), ein altes Landhaus bewohnen. Wladimir ist der einzige Ernährer der Familie, weil Oxana mit der Erziehung ihrer Kleinsten beschäftigt ist. Der Mann ist als Bauarbeiter tätig, aber seine Arbeit wie auch sein Lohn sind leider nicht regelmässig. Deshalb fällt es der Familie sehr schwer, über die Runden zu kommen, wenn er keine Aufträge hat. Deswegen bat Oxana die Bürgerinnen und Bürger aus der Schweiz um Gehör.
Die Geldüberweisung aus dem Ausland erlaubte es Oxanas Familie, die Nebenkosten teilweise zu bezahlen und die Lebensmittel für eine geraume Zeit zu kaufen. Auch wurde die Familie mit gutem Wasser versorgt. Ausserdem besorgte die Frau Lehrbücher für ihre schulpflichtigen Kinder. Oxana äussert ihre grosse Dankbarkeit allen gnadenreichen Leuten gegenüber, die der kinderreichen Familie mit der Spende geholfen haben.

df    df