«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Michail Bashukow

geb. 1977

 

   Michail, geboren in Nikolajew, ist seit seiner Geburt gehbehindert. Mit der Diagnose Rückenmarkhernie bleibt er an den Rollstuhl gefesselt. Der Mann ist ein talentierter Sportler – er ist Meister im Fechten und hat bereits an unzähligen Wettbewerben teilgenommen. Sein grösster Stolz sind die Teilnahmen an den Paralympischen Spielen, wo er den sechsten Platz belegte und unvergessliche Momente erleben durfte. Doch die sportlichen Erfolge werden vom Staat nicht belohnt und Michail kommt mit der geringen Invalidenrente kaum über die Runden. Kürzlich hat er sich eine eitrige Angina zugezogen und fast zeitgleich den Ellbogen ausgerenkt. Ausserdem musste ihm ein Hüftgelenk herausoperiert werden.
   Dank der Spenden aus der Schweiz konnte Michail alle Behandlungskosten decken und die notwendigen Urinflaschen, Windeln und Salben besorgen. Der Mann ist unendlich dankbar für die Unterstützung der Spender.