«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Julia Bulakowskaja

geb. 1986

 

   Julia erzieht alleine vier Kinder. Ihre Familie, zu der ausser Julia ihre Mutter Olga (geb. 1966) und die Kinder Alexander (geb. 2003), Artem (geb. 2008), Dmitrij (geb. 2009) und Denis (geb. 2013) gehören, ist in der südukrainischen Stadt Nikolajew wohnhaft.
   2005 zerbrach Julias Ehe, ihr Ehemann hatte die Familie verlassen. Von ihm war keine Unterstützung mehr zu erwarten. Julia ist Revisorin von Beruf. Die kinderreiche Mutter kann nicht arbeiten: Das kleinste Kind braucht Pflege und die Älteren ständige Kontrolle. Julias Grossmutter hatte sich die Hand und das Bein gebrochen und war seitdem bettlägerig. Julia musste für sie sowie für ihren Grossvater, der ein Magengeschwür und Blutdruckschwankungen hatte, die kostspieligen Medikamente besorgen.
   Dank der Spende bekamen Julias Kinder neue Kleidung. Für den ältesten Sohn, der Schüler ist, wurden Schulsachen gekauft. Den Rest des Geldes gab die Frau für die Arzneien der Grosseltern sowie für die Reparaturarbeiten im Badezimmer aus. Julia dankt allen gutherzigen Leuten aus der Schweiz für ihre finanzielle Hilfeleistung.

df   df df