«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Swetlana Lawrinez

geb. 1994

 

Die Lage dieser 13-köpfigen Familie ist wirklich schwierig. Schulden, Geldmangel und primitive Lebensbedingungen sind die harten Herausforderungen, gegen die sie ständig kämpfen müssen.
         Swetlana hat zehn Geschwister sowie ihren Vater Peter (geb. 1965) und ihre Mutter Shanna (geb. 1968). Alle zusammen teilen sie ein karg eingerichtetes Haus am Rande der Stadt. Von einer anständigen Renovierung und Heizung können sie nur träumen. Nachdem das Dach der Behausung kaputt ging, rinnt die Nässe hinein und es ist drinnen feucht und kühl. Die einzige Unterstützung vom Staat ist das Kindergeld. Doch diese Summe ist sehr gering und reicht nicht einmal für die Nahrung aus. Swetlana will so sehr nach dem Schulabschluss eine Ausbildung bekommen und ihrer armen Familie helfen, dafür braucht sie aber Geld.
            Die von den Spendern gespendete Summe hat Swetlanas Familie für die Besorgung der Baumaterialien ausgegeben. Das löchrige Dach ihrer Behausung wurde repariert und es ist drinnen nicht mehr kalt und feucht. Zudem wurde die grosse, einkommensschwache Familie mit gesunden Lebensmitteln versorgt, was ihr Budget wesentlich erleichterte. Swetlana bedankt sich bei den Gönnerinnen und Gönnern für die von ihnen geleistete Unterstützung.

   df