«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Sinaida Ochrimenko,

geb. 1980

 

Sinaida ist dreifache Mutter. Ihre Zwillingssöhne Sergej und Walerij (geb. 1998) leiden an der angeborenen zerebralen Kinderlähmung, die Störungen im Nerven- und Muskelsystem zur Folge hat. Wegen ständigen Geldmangels konnte Sinaida keine wirksame Behandlung in Anspruch nehmen. Das von Schweizer Spendern überwiesene Geld ermöglichte sowohl ärztliche Untersuchungen ihrer Kinder, als auch eine qualitative Therapie und zahlreiche Massagen. Das alles wirkte sich sehr positiv auf ihre Gesundheit aus. Die Kinder wurden auch mit gesunden Nahrungsmitteln versorgt. Zurzeit geht es den Jungen viel besser und ihre Mutter Sinaida verdankt die allmähliche Genesung der Söhne barmherzigen Leuten, die ihr Hilfe geleistet haben.

 

    df