«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Walerij Wlasjew,

geb. 1982

 

 Walerij ist zusammen mit seiner Frau Julia (geb. 1985) und ihren vier Kindern Wladislaw (geb. 2003), Lisa (geb. 2004), Anna (geb. 2010) und Swjatoslaw (geb. 2015) gezwungen, ihre gemietete Wohnung in nächster Zeit zu verlassen, denn die Vermieterin will sie bald zum Verkauf anbieten. Es bleibt der Familie nichts anderes übrig, als in ihr altes Haus zurückzukehren, wo sie früher mit der Grossmutter Irina (Jahrgang 1961) lebten. Das Haus war unbewohnbar, man musste ein neues Dach legen und alle Zimmer renovieren. Dazu hatte die Familie kein Geld. Ausserdem ist Irina wegen ihrer schwachen Sehkraft eingeschränkt. Vor einigen Jahren erlitt sie einen Herzinfarkt. Die Frau brauchte viele verschiedene kostspielige Arzneien. Solche Kosten waren für den einzigen Familienernährer Walerij nicht zu stemmen. In jener Zeit wurde bei dem Mann auch eine Blinddarmoperation durchgeführt.
 Die ganze Behandlung wurde dank der Hilfe der Schweizer Gönner bezahlt. Vom Spendengeld wurde auch der neue Gasboiler gekauft, denn der alte ging kaputt. Die Familie begann schon die Reparatur des Hauses. Unter anderem wurden Plastikfenster gekauft und installiert. Die Hilfe ermöglichte auch die Zahnbehandlung der älteren Tochter Lisa und die Kur von Grossmutter Irina.
 Walerij ist allen gutherzigen Gönnern für ihr Vertrauen und ihren Beistand sehr erkenntlich.