«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Michail Borodowskij

geb. 1993

 

Michail Borodowskij, geb. 1993. Seine Eltern sind geschieden. Er wohnt zusammen mit seiner Mutter Walerija und seinem jüngeren Bruder Nikolaj in einem Wohnheim. Da die Familie weder über eine Küche, noch über einen Gasherd verfügt, kochen sie ihre Mahlzeiten auf einer kleinen Elektrokochplatte in ihrem einzigen Zimmer. Die Mutter arbeitet als Trainerin in einem Fitnessclub. Ihr Verdienst ist gering und reicht ihnen kaum für das Nötigste. Zudem leidet sie an Herzproblemen und braucht medizinische Hilfe. Dafür reicht ihr Geld jedoch nicht aus.

Der Bruder von Michail ist Schüler.

Der Vater leistet ihnen keine Unterstützung. Michail hat auch keine Grosseltern mehr. Es gibt niemanden, von dem er Hilfe erwarten könnte. So ist seine Familie gezwungen, sich an fremde Menschen zu wenden, in der Hoffnung auf deren Gutherzigkeit und Unterstützung.