Oksana Dowshenko

geb. 1990

Oksana wohnt in Nikolajew mit Mutter Anisija (52) und ihrem Kätzchen Miki zusammen. Ihr Vater wurde ihr durch einen schrecklichen Verkehrsunfall genommen, als sie vier Jahre alt war. Oksana erinnert sich kaum an ihn. Letztes Jahr hat sie auch noch ihren Bruder verloren, er war erst 24 Jahre alt. Oksanas Mutter arbeitet als Krankenschwester in einem Stadtspital. Oft hat sie Nachtdienst und kommt völlig erschöpft nach Hause, trotzdem ist ihr Lohn niedrig.

Oksana studiert Management an einer Universität. Das Studium beansprucht nicht nur alle ihre Kraft, sondern auch das ganze Einkommen dieser kleinen Familie. Nach den Unterrichtsstunden arbeitet Oksana als Kellnerin in einem Restaurant bis in die Nacht hinein, um das Studium bezahlen zu können. Aber wegen der extremen Teuerung in der letzten Zeit sind viele Lebensmittel für sie unerschwinglich geworden. Auch die Studiengebühren wurden erhöht, sodass Oksana und ihre Mutter nicht mehr im Stande sind, sie zu bezahlen. Deshalb wandte sie sich an gutherzige Menschen und bat darum, ihr durch finanzielle Unterstützung eine Möglichkeit zu schenken, das Studium zu beenden.