«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   




Liliana Krawtschenko

geb. 1991

 

Liliana wohnt zusammen mit der Mutter und  Geschwistern bei ihrer Grossmutter Lilia. Den Vater kennt sie nicht. Ihre jüngere Schwester Daniela (geb. 1996) ist Schulerin und geht in die 6. Klasse. Der kliene Bruder Bogdan (geb. 2001) ist Erstklässler. Die Familie lebt von geringem Verdienst der Mutter Olga (geb. 1974), die als Handpflegerin zu Hause jobbt, deswegen lebt die Familie in armen Verhältnissen. Die Oma ist schon Rentnerin und seit einiger Zeit plagen sie  unerträgliche Rückenschmerzen. Die Ärzte verschrieben ihr regelmässige Massagekuren, die für die Familie unerschwinglich abers sind. Sie leidet an einer Gefässneurose, erkältet soch oft und deshalb braucht ständig neue Medikamente.
Liliana erlernt den Beruf der Schneiderin an einer Fachschule. Wegen ihrer Not wandte sich die junge Frau an die Vertreter von SOS GERASJUTA.