Wassilij Mowschenko

geb. 1993

 

Wassilij wohnt mit seinem Bruder, den Eltern und der Grossmutter in einer engen Wohnung in der ukrainischen Stadt Nikolajew. Die Mutter von Wassilij, Irina (45), ist von Beruf Näherin, doch kann keine entsprechende Arbeitstelle finden, deshalb ist sie Verkäuferin auf dem Markt. Vater Wladimir (45) ist Schweisser und Bruder Sergej (17) studiert an einer Fachhochschule. Die Grossmutter ist pensioniert und erhält eine Rente, die knapp für ihr Essen reicht. Zudem leidet sie unter verschiedenen gesundheitlichen Problemen.

Wassilij spielt gern und gut Gitarre und will mit seinen Freunden eine Musikgruppe gründen. Derzeit fehlt ihnen dazu aber das Geld. Nach dem Schulabschluss möchte er an der Ingenieurschule für Bauwesen studieren. Doch seine Eltern sind nicht in der Lage, ihm ein Studium zu ermöglichen. Obwohl sie hart arbeiten, verdienen sie nicht viel Geld. Darum bleibt es nur ein Traum für den Jungen.