RELIGION

Der Sündenbock
„Sündenbock“-Denken ist typisch für den Menschen, der für alles Leid der Welt und auch für seine eigene Schuld die Begründung gern bei anderen sucht.

Zur Meldung

Die grosse Sehnsucht das Paradies
Das Land, wo Milch und Honig fliessen - schn warm, angenehm, sauber und hell. Arbeiten, nur wie es gerade Spass macht, dafr ssse Frchte von den Bumen naschen...

Zur Meldung

Pleite
Herr Meyer ist pleite. Seine schöne Firma, für die er so hart gearbeitet hat, ist bankrott. Er hat deswegen viele schlaflose Nächte...

Zur Meldung

Warum bekomme ich am Automaten kein Geld?
Die Scheckkarte lässt sich problemlos in den Geldautomaten einführen. Das Gerät akzeptiert die Geheimzahl und öffnet das Menü für die Betragsauswahl...

Zur Meldung

Wer bin ich?
Eine Frage, die sich jeder schon mal in seinem Leben gestellt hat. Fragt man so, wenn man in einer Identitätskrise steckt?

Zur Meldung

Biblisches Sodom von Atomexplosion vernichtet?
Während der archäologischen Expedition an der Südküste des Toten Meeres bezweifelte der Archäologe plötzlich, dass sie am richtigen Ort suchten.

Zur Meldung

Wohin führt uns Nostradamus?
Der am 14. Dezember 1503 in Frankreich geborene Arzt und Astrologe Michel de Nostredame, besser bekannt als Nostradamus, verbrachte die letzten

Zur Meldung

Wovon hat Eva genascht?
Warum war das kein Apfel? Der Grund ist einfach: Dort, wo sich vermutlich die Garten Edens befanden (wo die 4 Flüsse Pison, Gihon, Hiddekel und Euphrat flossen),...

Zur Meldung

Wie ist die Welt entstanden?
Viele sind der Meinung, dass ein Zusammenhang zwischen Wissenschaft und der Heiligen Schrift nicht herzustellen ist. Diesbezüglich werden Wissenschaftler in Anhänger der Evolutionstheorie und...

Zur Meldung

Ein Schuft unter braven Leuten
Der preussische König Friedrich der Grosse, der von 1740 bis 1780 regierte, inspizierte die Strafanstalt Spandau. Im Gespräch mit den Inhaftierten erkundigte er sich nach ihren Verbrechen.

Zur Meldung