«Werden Sie zum Lebensretter

und auch Ihr Leben wird dadurch

sinnvoller und reicher»

                                                                  Sergej Gerasjuta   






Nadeshda Balitsch,

geb. 1999

 

   Nadeshda studiert Technologien in der Lebensmittelindustrie an einer Universität in Nikolajew. In ihrer Familie gibt es nur einen Elternteil, und zwar die Mutter Irina (geb. 1971). Nadeshdas Vater starb schon vor langer Zeit. Seitdem erzieht Frau Irina ihre Töchter allein. Nadeshda möchte ihrer Mutter helfen und einen Teil der Ausgaben auf sich nehmen.
   Die junge Frau durfte leider noch nicht als Fachfrau arbeiten. Nadeshda wendete sich an Schweizer Wohltäter mit der Bitte um Beistand bei der Bezahlung der Studiengebühren und der Begleichung der Wohnkosten im Studentenwohnheim. Dank der geleisteten Hilfe konnte sie alle Schulden tilgen, dafür äussert sie ihre innige Dankbarkeit. Nadeshda fand vor kurzem einen Nebenjob, ihr Lohn ist aber lächerlich niedrig, und sie kann die Studiengebühren für das neue Studienjahr nicht selbst tragen. Frau Balitsch wäre für jede mögliche Hilfe dankbar.